7
Mrz
2015
1

DIY – Lampen aus Treibholz

Holz ist nicht nur ein wunderbares natürliches Material, es strahlt auch Wärme aus und verbessert das Raumklima. Als Lampe verbaut mit warmen Schein, gleich doppelt und dreifach.

Wohnen mit Holz

Ich zeige Dir zwei Möglichkeiten, wie Du Tischlampen aus Treibholz umsetzen kannst. Auch, wenn ich hier kleine DIY-Anleitungen für Jedermann online stelle, kann sich jeder gewiss sein, dass sein Werkstück ein Unikat bleibt.

 

Tischlampe #1

Das Stück Treibholz für folgende Lampe stammt von einem Kitesurf- und Bulli-Trip in Dänemark. Es lag als alter Zaunpfosten hinter einem Deich auf der Salzwiese. Wenn man genau hinschaut, entdeckt man Seepocken, die am Holz haften.

Lebendiger Naturstoff mit Geschichte

Tischlampe_Treibholz_quer

 

Hier erfährst Du, wie die Lampe entstanden ist:

Utensilien:

  • Treibholz
  • Holzplatte
  • Stichsäge und Schleifpapier
  • Pinsel und Holzlack
  • Lampenkabel mit Fassung
  • Akkuschrauber und Schrauben
  • Metallrohr
  • Lötkolben
  • Tape
  • Lampenschirm

Vorbereitung_Tischlampe

 

Die einzelnen Arbeitsschritte:

  • Holzplatte für den Fuß aussägen, bissl schmirgeln und streichen (lange Trocknungszeit)
  • Treibholz auf gewünschte Länge kürzen, wobei es recht kniffelig ist,
    dass der Stamm danach wirklich senkrecht steht, wenn er unförmig ist
  • Loch mit langem Bohraufsatz mittig durch den Stamm bohren
  • passendes Loch in die Holzplatte bohren
  • in Holzplatte einen Kanal für das Kabel vom Loch zum Rand freilegen
    – entweder pfeilen oder mit Hammer und Meißel einarbeiten
  • abgesägten Treibholzstamm Loch an Loch mit drei langen Schrauben von unten auf die Holzplatte schrauben
  • Metallrohr, in dem Fall ein zurechtgesägtes Rohr vom alten Wasserhahn,
    vorsichtig in den Stamm hämmern
  • Kabel von oben durch das Rohr im Stamm fädeln und unter der Platte mit dem
    zuvor abgetrennten Kabel wieder zusammenlöten und die Schnittstelle der Plastikummantelung tapen
  • Lampenschirm befestigen
  • Glühbirne reinschauben, fertig!

 

Tischlampe #2

zwei_Tischlampen_Treibholz_ummantelt

Diese beiden Lampen wurden auf die gleiche Art und Weise mit Treibholz aufgehübscht. Der Metallstiel einer bestehenden Lampe wurde mit den Treibholzstäben quasi ummantelt. Durch Heißkleber haften die Hölzer gut aneinander und die Lampe erhält gleich einen ganz anderen Charakter. Dadurch benötigt es hier nicht mehr als die Treibholzstäbe und die Heißklebepistole.

 

Weitere Lampen aus Treibholz anderer Art sind noch in Planung, aber reichlich Inspiration für Treibholz-Projekte, findest Du schon auf meiner Pinnwand!

Berichte mir gerne von Deinem Lampen-Projekt!

Ich wünsch viel Spaß beim Werkeln! :)

Bild

Das könnte Dir auch gefallen

Die Top 5 der Treibholz-Künstler
DIY | Vom Sperrmüll-Stuhl zum Blickfang
Bali – wie ich das Geheimnis um die Strandsammler lüftete
Treibholz Geschenke DIY
Treibholz-Geschenke zum Selbermachen zu jedem Anlass

5 Kommentare

  1. Hallo Andrea, großes Lob für deinen Blog und diese Anleitung. Ich plane für meine Webseite http://treibholzlampen.de einen Bereich, in dem ich auf DIY-Anleitungen für Treibholzlampen hinweise. Wäre es in Ordnung, wenn ich auf diesen Artikel bzw. generell auf deinen Blog verlinke?

    Liebe Grüße,
    Patrick

    1. andrea | treibholzeffekt

      Hallo Patrick,
      danke für die Blumen, das freut mich zu hören!
      Klar, das kannst Du natürlich gerne tun. Ich bin gespannt zu sehen, was bei Dir entsteht und werde auch hin und wieder vorbeischauen.
      Liebe Grüße,
      Andrea

      1. Das ist super! Ich werde mich nochmal bei dir melden, wenn es konkreter wird. Das kann aber noch ein wenig dauern, wir sind gerade erst dabei die Seite aufzubauen. Für Anregungen sind wir also jederzeit offen :)

        Viele Grüße!

Mich interessiert auch immer Deine Meinung. Hinterlass mir gerne einen Kommentar!