8
Nov
2017
1

Die Top 5 der Treibholz-Künstler

Wenn ich mich mit Leuten über mein Treibholz-Hobby unterhalte, sagen mir viele, wie sehr Treibholz ja derzeit im Trend liegt. Ich fühle mich da ein wenig „betriebsblind“, denn wenn das Herz ohnehin schon für eine Sache schlägt und ich so vieles rund das Thema wahrnehme, merke ich nicht mehr, ob es aktuell ein Trend ist.

Treibholz im Trend

Geht euch das auch so oder ist da etwas dran an dem Treibholz-Trend?

Einige Künstler können das vielleicht nachvollziehen und schweben mit mir in der Sphäre.

Treibholz Kunst die Top 5:

Meine persönliche Top 5 der besten Treibholz-Künstler aus Deutschland möchte ich euch nun gerne vorstellen. Meine Aufzählung entspricht ausdrücklich keiner Rangfolge und Wertung ;)

 

Jevo Ocean Art

Seit ich so tief im Treibholz-Fieber stecke, ist Jennifer Vosteen die erste Künstlerin, die ich überhaupt wahrgenommen habe. Sie kommt zufällig auch aus Hamburg.

Und da ich nun mehr über sie lese, weiß ich, dass ich offensichtlich nicht die Einzige bin, die für den Urlaub extra Gepäck allein für Treibholz-Funde einplant ;) Spätestens seit meinem Madeira-Urlaub, reise ich selbst mit Handgepäck und überlasse meinen Backpack den gefundenen Schätzen.

Ihre kleinen phantasievollen Monster kann man mit Entzücken einfach nur ins Herz schließen. Die Farbenfreude steckt an. Genauso mag ich, dass sie weitere angespülte Strand-Fundstücke mit verarbeitet seien es Muscheln oder aber Fischernetze und sonstiger Müll, der uns zum Nachdenken auffordert.

 

Achim’s Treibholzkunst

Meine volle Aufmerksamkeit gewinnt Achim’s Treibholzkunst vor allem durch seine „genähten Bilder“. Die Idee finde ich besonders ausgefallen, einfallsreich und geschmackvoll.

 

Len//Art

Ein weiterer Künstler, der meine volle Anerkennung und auch Bewunderung erntet, ist Denis.
Ihn kenne ich eigentlich erst durch mein Gewinnspiel. Zu der Zeit war er selbst online kaum vertreten. Er bekam ein besonderes Treibholz von mir und seither treffen wir uns sogar abseits von der digitalen Welt hin und wieder zum Treibholz sammeln.

Es liegt mir auf der Zunge zu sagen: Er macht aus Scheiße Gold, doch da Treibholz schon keine Scheiße ist, leitet euch davon gerne ab, wie toll ich seine Werkstücke finde.
Bei ihm erkennt man richtig, dass er sich vom Holz inspirieren lässt. Selbst vermeintlich gewöhnliche Ideen erreichen durch außergewöhnliches Drum und Dran immer etwas ganz Originelles. Was für tolle Dinge entstehen, seht ihr hier:

 

Steffen Klauke

Seit Jahren empfehle ich gerne den Besuch der kulturellen Landpartie im Wendland. Dort habe ich dieses Jahr in dem Stand von Steffen Klauke mein Highlight unter den Ausstellern gefunden.
Irgendwie habe ich eine Vorliebe für Kunst mit nackten weiblichen Gestalten. Mein Wohnzimmer wird nicht nur von einem Bild der Art geschmückt. Genau an der Stelle packt mich Steffen’s Kunst. Hier sind meine Liebe für Treibholz und meine Vorliebe für ästhetisch dargestellte Frauenkörper miteinander vereint.
Leider ist der Link zu seiner Homepage beschädigt, doch ich teile seine Kontaktdaten über ein Foto.

 

Drift-wood-art

Zu guter Letzt haben wir noch Frank in der „Treibholz-Szene“. Mit seiner Seite ist er vorbildlich aktiv und vereint viele Künstler. Allein auf seiner Facebook-Page promotet er alle erdenklichen Künstler, national und international. Er befasst sich nicht nur mit der „plastischen Treibholz-Kunst“, sondern im weitesten mit allem in Wort, Bild und Ton rund um das Thema.
Seine Begeisterung weitet sich aus, sodass er auch in dem lokalen KünstlerInnen- und DesignerInnen-Netzwerk von hAlleleuchten aktiv ist.

Ich vermute, dass er DAS Urgestein unter uns ist. Frank beobachtet, welche Seiten zum Thema erscheinen und kann den vorhandenen Trend oder Nicht-Trend sicher am besten beurteilen. Er sagt selbst, dass er sich seit seiner frühen Kindheit damit beschäftigt und erfüllt sich nun mit fast 70 Jahren den Traum von einer eigenen Werkstatt und einem Hofladen.

 

Ich wünsche euch nun viel Spaß beim Stöbern und Staunen.
Vielleicht kommt durch Dich schon der nächste Künstler zum Vorschein.

Bist Du d’accord mit meiner Auswahl oder möchtest Du uns noch weitere Künstler ans Herz legen? =)

Bis dahin herzliche Grüße <3

Bild

Das könnte Dir auch gefallen

DIY | Vom Sperrmüll-Stuhl zum Blickfang
Bali – wie ich das Geheimnis um die Strandsammler lüftete
Treibholz Geschenke DIY
Treibholz-Geschenke zum Selbermachen zu jedem Anlass
1 Jahr treibholzeffekt – was sich verändert hat und wie es weitergeht!

4 Kommentare

  1. Moin Andrea,
    wow eine tolle Aufzählung von noch tolleren Treibholz-Künstlern. Da ich selber Treibholzsüchtig bin, verfolge ich sehr gerne auch weitere Künstler und staune immer wieder welche Unikate das Meer oder der Fluss so anschwemmt.
    Mittlerweile durfte ich Künstler sogar persönlich kennenlernen (Achim’s Treibholzkunst gehört da auch dazu) und teile gerne auch die Links von weiteren Künstlern. In Dänemark am Wattenmeer zwischen Römö und Festland ist Margit Maggie Aeuckens (www.facebook.com/maggie.reinhard.7) sehr kreativ.
    Und ich selber sammle auch bei jedem Urlaub in Dänemark und schleppe es dann an den Alpenrand in die Schweiz wo die Unikate für nordic Art (www.instagram.com/nordic_art) entstehen.

    Ich freue mich auf viele weitere Post vom „TreibholzGold“
    Herzliche Grüsse aus der Schweiz
    Jrène

    1. andrea | treibholzeffekt

      Hallo liebe Jrène,

      schön, dass Du schreibst und auch die Leidenschaft teilst.
      Danke auch für die beiden Links zu euren Seiten und Bildern =)

      Herzliche Grüße zurück aus Hamburg,
      Andrea

  2. Hallo Andrea,
    Kompliment, eine interessante und tolle Seite !!!

    Wir verstehen und teilen deine Begeisterung, denn auch wir sind mit jedem Stück Treibholz, den schillernden Meerscherben und den unglaublich spannenden Steinen in dieser anderen faszinierenden „Schätze-Welt“ Zuhause und natürlich! glücklich.

    Wenn du magst schau doch mal auf unsere Seite (peppups.de) vorbei!
    peppUPs, das sind:
    Handgemachte Unikate, die deinen Alltag aufpeppen.

    Viel Erfolg weiterhin wünscht
    Sonja

    1. andrea | treibholzeffekt

      Hej Sonja,
      vielen lieben für die Blumen. Schön zu hören, wenn wir da ähnlich ticken ;)
      Danke auch für den Wink zu euren Werken. Die Lampen und Lampenschirme sind großartig!!
      Herzliche Grüße,
      Andrea

Mich interessiert auch immer Deine Meinung. Hinterlass mir gerne einen Kommentar!