9
Feb
2015
1

Wo gibt es den besten Second Hand-Laden?

Macht es Dich glücklich shoppen zu gehen? Ich bringe es auf den Punkt: Mich nicht. Es ist mir ein Graus. Ich mag es überhaupt nicht im Menschenstrom durch die Stadt zu wuseln und das Nötige zu suchen. Das stresst mich. Kein Vergnügen.

Meine Heimat – mein Second Hand-Mekka

Gaaaanz anders sieht es aus, wenn ich in die Heimat fahre und ich meine Lieblings-Second Hand-Shops abklapper und dort suche. Dazu gehörten definitiv zwei Läden in Bielefeld, die es leider nicht mehr gibt. Das hat mir zugegebenermaßen das Heimatgefühl zu Bielefeld ein wenig genommen. Klingt albern, ist aber so. Es gehörte zum Heimatbesuch einfach dazu, dort vorbeizuschauen. Besonders „aufgemöbelt“ fehlt mir. Sie hatten ganz liebevoll beschriftete Regale. Dort gab es „rastlose Reiseliteratur“, „schicke Schmuckstücke“, „langstielige Lampen“ und „geselliges Geschirr“. Im Keller voller großer Möbel war die Zeit stehen geblieben und es tönte Musik aus urig knisternden Boxen. Ich mag in solchen Läden den

Mix aus Raritäten, Antiquitäten und Alltäglichem

Das führt mich auch zu einem weiteren Second hand Geschäft in meiner Heimat. Die Paderborner Umweltwerkstatt. Sie vereinen Haushaltsauflösungen, Entrümpelungen, Umzugshilfe und den Laden. Faire Preise sorgen für stetigen Wechsel der Ware und beleben das Geschäft. Deren Konzept entspricht voll und ganz meiner Vorstellung und sie bringen den Zeitgeist auf den Punkt:

„Mehr noch als schiere Notwendigkeit, hat sich der Konsum als Freizeitbeschäftigung, manchmal schon zum Ersatz von Religion oder Lebenssinn gewandelt. Viele Menschen sehen, dass dies langfristig nicht die erwartete Steigerung von Lebensqualität bringt, und darüber hinaus zu ungebremstem Verbrauch von Rohstoffen, Energie und natürlicher Umwelt führt.“

Dem steht die Umweltwerkstatt gegenüber und behält deswegen stets den Aspekt der Nachhaltigkeit im Hinterkopf. Sie bringen so viel wie möglich zurück in den Wertstoffkreislauf. Den Gedanken „aber wenn ich als Einzelner anfange, im Kleinen die Dinge anders zu gestalten, kann das natürlich langfristig gute Auswirkungen haben“ finde ich sehr zutreffend und kann sie nur unterstützen.

Anbei zwei leicht veränderte Bilder und Ideen der Umweltwerkstatt, wie alte Gebrauchsgegenstände neu erfunden werden können! ;)

 

aus alt mach neu! Gleich zwei Lieblinge auf einem Bild: Ein Windspiel aus Treibholz mit Besteck und mein Eichhörnchen!

 

coole Küchenlampe aus einer alten Kaffeekanne

 

Seit ein paar Wochen freut sich die Umweltwerkstatt über gute Gesellschaft des Kom5inats in direkter Nachbarschaft. Der neue Laden schafft eine gute Ergänzung mit ausgewählter modischer Kleidung, eigens entworfenem Schmuck und anderen coolen Stücken im Vintage-Style.

Damit ist die Ecke mein persönliches Second Hand-Mekka.

Paderborner Umweltwerkstatt  | Kom5inat

 

Warum Second Hand so geil ist und welche Vorteile es mit sich bringt, erfährst Du im neuen Artikel. Das verdient einfach einen eigenen Beitrag! ;)

 

Kannst Du meine Begeisterung teilen? :)
Wo gibt es den besten Second Hand-Laden?
Hast Du einen persönlichen Hotspot?
Ich freu mich über Insider-Tipps aus anderen Städten!!!

 

Bild

Das könnte Dir auch gefallen

DIY | Vom Sperrmüll-Stuhl zum Blickfang
Bali – wie ich das Geheimnis um die Strandsammler lüftete
1 Jahr treibholzeffekt – was sich verändert hat und wie es weitergeht!
Neu: Treibholzeffekt auf Oceanamp!

Mich interessiert auch immer Deine Meinung. Hinterlass mir gerne einen Kommentar!