3
Jan
2015
2

Ziele und Träume

Ich hätte diese Rubrik auch „Bucket List“ oder „Löffel Liste“ nennen können. Es ist DIE Liste mit Wünschen, die man noch erfüllen will, bevor man den Löffel abgibt. Das ist hoffentlich noch ganz weit weg. Aber Ziele und Träume gibt’s reichlich.

Da kommen mir direkt wieder meine drei Lieblingswörter in den Sinn:

passion – dream – Herzblut

Wer mich kennt und daheim besucht, weiß, wie plakativ diese drei Wörter bei mir allgegenwärtig sind! :)

Hier ist meine Liste, an der kräftig gearbeitet und die stets erweitert wird:

To-Do-Listen abhaken macht Spaß! Hell Yeah!

im toten Meer schwimmen
alleine ein Jahr in Australien reisen
wwoofen
auf einem Segelboot couchsurfen
im Great-Barrier-Reef tauchen
Xavier Rudd, John Butler oder Ben Harper in Australien im Konzert erleben
Reisfelder sehen
meine eigene Wohnung einrichten

eine eigene Werkstatt einrichten (erfüllt Sept. 2017),
    idealerweise in einem umgebauten
    Wohnwagen, Bulli, Bauwagen oder
    Zugwagon

passend dazu, ausnahmsweise, eine Tagebuchseite von meiner Australien-Reise, 2009

einen Nähkurs machen
illustrieren lernen
ohne Smart-Phone auskommen (gescheitert März 2015, als mir eine Freundin ihr altes Smartphone angeboten hat. Nun hab ich immer eine „kompakte“ Kamera bei mir und erhalte zwischendurch Fotos von lieben Menschen. Ich bin in der modernen Welt angekommen, versuche es aber weniger modern ohne mobiles Internet zu nutzen ;) )
ein Buch schreiben
Geige spielen lernen
 Geige spielen lernen und es können :D
Schmuck selber machen
vegan oder sogar rohköstlich leben
nochmal nach Australien und die Westküste bereisen
Schildkröten in der Brutsaison erleben
mit Walhaien schwimmen
einen Kiteurlaub mit hoher Windausbeute machen
auch im Winter in Deutschland kiten (dieses Jahr 2017 erstmals hartnäckig gegen den Schweinehund. Mal schauen, wie lange ich durchhalte)
viel mehr lesen
Spanisch lernen
Schwedisch lernen (im Herbst/Winter 2016 einen Kurs belegt)
Schwedisch lernen und es behalten (ich hab fast alles wieder vergessen)
richtig geil Snowboard fahren können
in Wellen kiten und sie wie Wellenreiter absurfen
Polarlichter sehen (Urlaub 2018 ist in Planung =))

durch die Sahara stapfen und
    in der Sandwüste campieren

 

 

 

 

nach Südamerika und Inka-Stätten besuchen
nach Mittelamerika und Maya-Ruinen besuchen
die Osterinseln besuchen
mich ohne Plan am Flughafen spontan in einen Flieger buchen und abheben
wenn ich mich mal gesettelt fühle, einer Katze ein Zuhause geben <3
einen Blog starten
… mit diesem Blog ewig glücklich sein :)

 

Check, check!
Hast Du Deine Liste schon aufgestellt?

 

„Ein Herz, das immer Angst vorm Zerbrechen hat,
wird niemals lernen zu tanzen.

Ein Traum, der immer Angst vorm Erwachen hat,
wird niemals eine Chance ergreifen.

Eine Seele, die immer Angst vorm Sterben hat,
wird niemals lernen zu leben!“

Bild

Das könnte Dir auch gefallen

Einkaufen, gut fühlen & mehr wissen: der Viel-Hand-Laden stellt sich vor
Titelbild für Inneneinrichtung, Interior Design, Innenarchitektur
[ Inspiriert! ] Zuhause bei Anke – DIY | Interior Design | 2nd Hand
Bali – wie ich das Geheimnis um die Strandsammler lüftete
1 Jahr treibholzeffekt – was sich verändert hat und wie es weitergeht!

2 Kommentare

  1. Benjamin

    Hey Andrea, ich bin hier auf deinen Blog gestoßen als mir gerade in den Sinn kam aus Treibholz was cooles zu machen. ;-) deine Ideen sind fantastisch!
    Die Löffel Liste ist eine super Idee. Jeder sollte für sich so eine Liste haben und daran arbeiten seine Träume und Wünsche war werden zu lassen.
    Bis dahin und lieben Gruß

    Benjamin

    1. Hejhej Benjamin,
      das freut mich zu lesen! Und danke für Deinen netten Kommentar!
      Da bin ich direkt gespannt zu hören, was aus Deinem Treibholz entstehen wird! Berichte gerne, wenn Du magst!
      Bis dahin liebe Grüße zurück und derweil viel Freude auch beim Erstellen und Abhaken Deiner Liste! =)
      Andrea

Mich interessiert auch immer Deine Meinung. Hinterlass mir gerne einen Kommentar!