14
Apr
2018
2
Bilder von Treibholz

Treibholz Bilder – so schön kann Treibholz sein!

Gerne möchte ich meine Faszination für das pure unverarbeitete Treibholz mit Dir teilen: Ich liebe die Schönheit und Formenvielfalt von Treibholz.

An dieser Stelle zitiere ich meinen eigenen Text:

Treibholz hat mich in seinen Bann gezogen und jedes Stück ist ein Unikat. Ein Geschenk der Natur aus dem Wasser gespült.
Faszinierend finde ich auch, wie unterschiedlich die Hölzer selbst von Strand zu Strand sind:

In den Niederlanden fand ich sie gelblich, teilweise mit einer Muschelschicht versehen und von winzig klein bis groß allesamt wunderbar rund geschliffen. Auf Sardinien fand ich sie häufig ganz und gar voller Wurmlöcher, wie ein Miniatur-Labyrinth. Von der Elbe sind sie oft schwarz und porös. In Irland dagegen sehr hell und von der Sonne ausgeblichen. Angespülte Möbelteile und Überreste hölzerner Boote mit alter Farbe daran gab es auf Malta. Manche Hölzer rochen nach dem Anschleifen nach Weihrauch… Eine Wissenschaft und Leidenschaft für sich!

Es macht neugierig. Wie lange wurde das Holz getrieben? Von wo kommt es und welche Distanz hat es zurückgelegt? Wie ist die Stuhllehne ins Wasser gekommen? Wurde das Boot vom Sturm zerstört? So wie die Geschichte der Hölzer, regt auch die neue Gestalt zur Phantasie an.

Kürzlich habe ich euch meine 5 Favoriten der Treibholz-Künstler vorgestellt. Doch welche Kunst uns die Natur aus dem Wasser vor die Füße spült, ganz ohne Bearbeitung, ist unbeschreiblich und einzigartig.

 

Einige Hölzer habe ich mal fotografisch festgehalten.

Schau selbst auf die Treibholz Bilder

 

Treibholz aus Caniço auf Madeira

Vermutlich ein Holz von einem Weinstock oder ähnlichem, da ich noch Nägel darin finde. Außerdem haftet eine Schnecke am Holz und ein Stein ist umwachsen.

 

Treibholz aus Tarifa in Spanien

Dieses löchrige Holz-Labyrinth ist ein Urlaubsmitbringsel von einem Freund.

 

Treibholz aus Viana do Castelo in Portugal

Mein eigenes Urlaubmitbringsel kommt von einer Wanderung an der Küste Portugals.

 

Treibholz vom Bodensee

Da der Bodensee bekanntlich das Treibholzparadies schlechthin ist, hat es mich zum Sammeln auch mal dorthin verschlagen.

 

Knubbelig geht es hier zu:

 

 

Treibholz aus der Altenau bei Paderborn

Für dieses Holz bedanke ich mich bei meinem Neffen, der es mir aus dem Fluss in der Heimat gefischt hat.

 

Treibholz aus der Elbe in Hamburg

Dieses verwitterte Treibholz-Brett mit der stark ausgewaschenen Holzmaserung ziert mein Wohnzimmer als Kunst und Bild für sich auf der Kommode.

 

Was man auf dem Bild nicht sieht: Dies ist ein außergewöhnlich hartes und schweres Holz.

 

Das folgende Holz habe ich zur Skulptur verarbeitet.
Ich sehe darin eine Tänzerin. Oder wenn ich mir auch den Schatten anschaue einen Engel. Was siehst Du?

 

Auch der halbseits verkohlte Baumstumpf hat seinen Reiz.

 

Treibholz aus Majanicho auf Fuerteventura

 

Treibholz aus der Alster in Hamburg

Als Lampenfuß könnte dieser rötliche Holz-Stumpf dienen:

 

Schön rund gespült mit kleinen Löchern.

 

Ebenfalls stark figürliches Treibholz, ähnlich der „Tänzerin“:

 

Es gibt noch viele weitere Hölzer zu zeigen und die Sammlung wächst, doch ich muss mich bremsen. An dieser Stelle erstmal genug ;)

Bist Du auch so fasziniert von Treibholz?
Dann lass es mich in den Kommentaren gerne wissen. Sonst fühl ich mich alleine so verrückt danach :D

 

Newsletter abonnieren

Das könnte Dir auch gefallen

Weihnachtsdeko aus Treibholz – DIY-Special mit RTL
Yoga-Wochenende mit Treibholz-Workshop an der Ostsee
Anleitung: Treibholz Möbel selber bauen
Treibholz Möbel: So baust du deinen TV-Schrank
Titelbild für Inneneinrichtung, Interior Design, Innenarchitektur
[ Inspiriert! ] Zuhause bei Anke – DIY | Interior Design | 2nd Hand

Mich interessiert auch immer Deine Meinung. Hinterlass mir gerne einen Kommentar!